Dienstag, 26. Juli 2011

270711 - die virtuelle

welt in kalten sommern ist noch mühsamer als in warmen wintern. 3. versuch, dies zu veröffentlichen. irgendein gespenst in der maschine sieht widerspüchliches. ob im text oder wo auch immer verrät das männchen nicht.

Montag, 16. August 2010

160810 - ja.

hin und wieder lande ich doch noch auf dieser, meiner seite. es gibt nichts zu sagen.
deshalb schweige ich.

Samstag, 24. April 2010

240410 - a long way down..and up again...

ja. lange her, dass ich mich hier ausgebreitet habe. waren keine besonderen "hoch" -zeiten. nicht dass diese augenblicklich deutlich besser wären, aber ich schiele immerhin nach einem ende des tunnels. zumindest der winter ist großteils in sich zusammengebrochen. und die natur. tja. die natur.
da macht sich endlich der schnee vom acker, die wettertante verkündet wärmere luft und wenn auch leise - sie hat das wort "frühling" benutzt. aber ja. ich habe es gehört. wirklich. von da an schärfen sich dich beobachtungen der natur. ob und wo und wann sie wohl erwachen würde. schon ein schneeglöckchen erspäht? himmelschlüssel? nein. aber frühlingsknotenblumen. ganz sicher.
und? trotz aller anstrengung - es geht nichts weiter. kein frisches grün. keine veilchen oder krokusse. was halt alles so als erster aufwacht. nichts. die augen, müde vor enttäuschung - schauen nicht mehr.
bis dir eines tages die pupille das bild eines voll erblühten goldregens mitten ins herz sendet und die die dazugehörige frühlingsluft. lau und friedlich. das auge erwacht und schaut sich um. alles da. die frühlingsboten groß und klein. blühende bäume, grünende wiesen, frisches blattgrün färbt die landschaft. sie sind da.
alle. sie sind wiedergekommen. haben es wieder geschafft.
und - ich auch....

Samstag, 28. November 2009

281109 - "HIGHLOW IN CONCERT"

Live next:

Freitag, 22. Jänner 2010 Kulturcafe St. Andrä Wördern, 21 Uhr

sie haben lange, ausdauernd und hart an ihrem neuen tourkonzept und an ihren zahlreichen neuen songs gearbeitet. jetzt ist wieder zeit für "highlow" bühnenluft zu schnuppern.
ich weiß, ihr werdet alle kommen, begeistert sein und einen wunderbaren abend verleben!
ich freue mich schon auf euch alle!

Sonntag, 1. November 2009

011109 - alles, was man sicher nicht braucht oder

wie sich falsche, dumme menschen, die freundschaften vorheucheln, wie ein krebsgeschwür breitmachen und das herz vergiften....


Weder Niederlagen noch Unglücksschläge
nehmen uns die Lebenslust.
Nur der Verrat löscht sie aus.

Nicolas Gomez Davila


(ein zitat aus griljs blog)

011109 - ein wirklich sensationeller blog:

http://www.editionkeiper.at/EDITION/mg_blog.php

viel freude mit griljs blog!

011109 - allerheiligen .....

das blätterfeuerwerk im wienerwald brennt langsam ab...
auch heuer kommt wieder die graue, tote zeit. viel zu schnell, viel zu früh.
und sie wird auch wieder viel zu lange dauern.
die farbe grau legt sich wie ein blickdichter schleier auf die seele, die augenhöhlen frieren und das herz? will noch nicht erkalten, will wachsein und mutig.
wer weiß? kräfte sind knappe güter. lebenskraft besonders......